www. wienerdeilenaarzucht.de.tl
Unsere Kaninchenzucht  
  Willkommen auf unserer Homepage
  Ein Jahr in der kaninchenzucht
  Kontakt
  Gästebuch
  Rasseentstehung Blaue Wiener
  Vorstellung Blaue Wiener
  Kurioses
  Counter
  Erfolge 2007
  Erfolge 2008
  Erfolge 2009
  Erfolge 2010
  Unsere Schnappschüsse
  Map
Rasseentstehung Blaue Wiener
"

ein Bild
Die blauen Wiener wurden im Jahre 1895 von Konstantin Schulz in Wien aus verschiedenen Rassen herausgezüchtet. Erst hatte er Blaue Wiener Riesen. Diese wogen damals 13-14 Pfund. Allerdings bemerkte Schulz, das gute Typen dieser Rasse meist nur um die 10 Pfund wogen. Diese Tiere hat er aus Belgischen Riesen den französischen Halbwiddern und den Lothingern herausgezüchtet.
Die ersten Tiere wurde 1898 erstmals in Wiener Prater ausgestellt und erhielten gleich eine Goldmedaille. Schulz ging es zu Anfang seiner Zucht darum die Wiener groß zu halten und als Masttiere zu benutzen. Damals gab es viel Streit unter den Züchtern, ob sie nun eine große oder mittelgroße Rasse werden sollten. Nachdem die Größe und das Gewicht von 7 kg in seiner Zucht stabil waren setzte er sich mit der Färbung seiner Tiere auseinander. Dabei bemerkte er , dass umso schwerer die Tiere waren desto blasser erschien die schöne blaue Fellfarbe der Tiere.
Willkommen auf unserer Homepage  
 
 
Werbung  
  "  
Welcher Tag ist heute ?  
  Aktueller Monatskalender
 
Wieviel Besucher hatte ich schon ?  
  Counter  
 
  Kaninchenzucht.De  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=